November 2017

Quartiersentwicklung Rösrath Schloss Venauen – Änderung B-Plan seit 18.11.2017 rechtskräftig

„Mit einstimmigem Ratsbeschluss vom 16.10.2017 und Veröffentlichung am 18.11.2017 ist die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 78 ‚Schloss Venauen‘ rechtskräftig geworden.

Die geänderte Planung sieht ein kleinteiligeres Bebauungskonzept vor und legt den Schwerpunkt des Gebietes in eine reine Wohnnutzung. Der Zuschnitt der Baufenster soll eine gute Durchmischung von Doppelhaushälften, Miet- und Eigentumswohnungen ermöglichen. So wird der starken Nachfrage in Rösrath nach Wohnimmobilien aller Segmente Rechnung getragen.“

weitere News

moderne stadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt…..

Jurist/Immobilienökonom/Betriebswirt (w/m/d) Stadtentwicklung
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Feierliche Grundsteinlegung von Haus 1

Oberbürgermeisterin
Henriette Reker und Andreas Röhrig, Geschäftsführer der moderne stadt GmbH, legen gemeinsam die Zeitkapsel in den Grundstein.
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Grundsteinlegung Haus 1

Es ist soweit! Wir feiern diesen Meilenstein am  am 7. Juni 2019  
/von Treitz

Einladung zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit

Die Öffentlichkeit ist von der Stadt Köln eingeladen, sich über die anstehenden Schritte zur Bauleitplanung für den Deutzer Hafen zu informieren und Anregungen zu geben - 09. April 2019 in der Essigfabrik

 

/von Treitz

POLIS convention 2019

Bundesweite Messe für Stadt- und Projektentwicklung am 15. und 16. Mai in Düsseldorf. moderne stadt ist Standpartner der Stadt Köln.

 

/von Treitz

REWE Group bleibt in Köln an dezentralen Standorten

Ergebnis der Machbarkeitsprüfung von REWE Group, Stadtwerke-Tochter »moderne stadt« und Stadtverwaltung Köln, zur Unternehmenszentrale im Deutzer Hafen.
/von Jan Hopmann

Kölner Rat gibt Startsignal zur Umwandlung des Deutzer Hafens

Die einstimmig beschlossenen Umsetzung des „Integrierten Plans“, der die Ergebniss aller Planungen zusammenfasst, ist ein Meilenstein für die weitere Entwicklung des Quartiers.

 

/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: ASWG erwirbt Baufeld für Haus 3

moderne stadt GmbH verkauft das Baufeld für das geplante Haus 3 an die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft (Aachener SWG).
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Die Sieger und ihre Entwürfe

Die Siegerentwürfe für Haus 2 und 3 für die Neue Mitte Porz stehen fest. Darüber entschied am 19. Juni 2018 das Preisgericht des Qualifizierungsverfahrens.
/von Treitz

Das Gesicht für die Neue Mitte Porz – Ausstellung der Entwürfe für die Häuser 1, 2 & 3

Ausstellung 6. Juli bis 20. Juli 2018 Vernissage Donnerstag, 5. Juli 2018,  17.00 Uhr Galerie des Bezirksrathaus Porz
/von Treitz
Mehr laden