November 2017

Quartiersentwicklung Rösrath Schloss Venauen – Änderung B-Plan seit 18.11.2017 rechtskräftig

„Mit einstimmigem Ratsbeschluss vom 16.10.2017 und Veröffentlichung am 18.11.2017 ist die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 78 ‚Schloss Venauen‘ rechtskräftig geworden.

Die geänderte Planung sieht ein kleinteiligeres Bebauungskonzept vor und legt den Schwerpunkt des Gebietes in eine reine Wohnnutzung. Der Zuschnitt der Baufenster soll eine gute Durchmischung von Doppelhaushälften, Miet- und Eigentumswohnungen ermöglichen. So wird der starken Nachfrage in Rösrath nach Wohnimmobilien aller Segmente Rechnung getragen.“

weitere News

moderne stadt sucht…..

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter (W/M) Stadtentwicklung
/von Treitz

polis Award an Clouth-Quartier für soziale Quartiersentwicklung

Das Clouth-Quartier wurde in der Kategorie „Soziale Quartiersentwicklung“ mit einem „polis AWARD“ in Silber (2. Preis) ausgezeichnet.
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Entwicklung der Baufelder beginnt

Im April beginnt das Qualifizierungsverfahren zur Gestaltung der Häuser 2 und 3 in der Neuen Mitte Porz.
/von Treitz

Zukunft des Deutzer Hafens

Donnerstag, 1. März 2018, ab 18 Präsentation des Integrierten Plans zur Entwicklung des Deutzer Hafens in der Essigfabrik
/von Treitz

Clouth-Quartier wächst weiter

Die GAG Immobilien AG und die moderne stadt GmbH haben in getrennten Wettbewerbsverfahren um die Bebauung zweier benachbarter Baufelder ein städtebauliches Gutachterverfahren ausgelobt und entschieden.
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Sahle Wohnen kauft Baufeld für Haus 2

In dieser Woche verkaufte die moderne stadt GmbH das Baufeld, auf dem künftig das Haus 2 der Neuen Mitte Porz entstehen wird, an das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen.
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Der Bauzaun steht

Die Arbeiten am Friedrich-Ebert-Platz haben begonnen. In dieser Woche wurde der Bauzaun rund um die künftige Baustelle aufgebaut und die ersten vorbereitenden Maßnahmen für den Abbruch sind bereits in vollem Gange.
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: „Tschüss Hertie!“

Heute haben die Porzer Bürger das Hertie-Gebäude in der Porzer Innenstadt verabschiedet.
/von Treitz

Mittendrin in Ehrenfeld – KiTa

Kölner Architekten 3Pass - Kusch und Mayerle ausgewählt und zur Realisierung der KiTa im Quartier "Mittendrin in Ehrenfeld" empfohlen
/von Treitz

NEUE MITTE PORZ: Porz sagt “Tschüss Hertie!”

In wenigen Wochen starten die Abbrucharbeiten. Mit allen Porzern wird am 7. Oktober 2017 “Tschüss Hertie” gesagt.
/von Treitz
Mehr laden